Fischen

Schleppangeln mit dem Kanu
Schleppangeln mit dem Kanu
Das Kanu ist verladen und auf geht's zu einem Fishing-Trip auf dem ca. 20 km langen und über 100 Meter tiefen Deka-Lake vor der Haustüre
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Ein Gast vom Cozy Guesthouse mit einer herrlicher Regenbogenforelle
Dinner wird zubereitet
Dinner wird zubereitet
An der frischen Luft und über dem Lagerfeuer gegart, schmecken die frisch gefangenen Regenbogenforellen gleich noch einmal so gut
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang
Die traumhaften Landschaften in unserer Interlake-Area sind auch ein Paradies für Naturliebhaber
Snowmobiling und Icefishing
Snowmobiling und Icefishing
Im Winter fahren wir mit dem Snowmobil + mit Eisborer und Eisangel bewaffnet, über den ca. 20 km langen Deka-Lake vor der Haustüre
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Nicht nur das Wetter war traumhaft, auch dieser Seesaibling mit 6,5 Pfund kann sich sehen lassen.
Seesaibling
Seesaibling
Die wunderschöne Zeichnung der Seesaiblinge im Deka-Lake
Seesaibling in Salzkruste
Seesaibling in Salzkruste
Der 6,5 pfündige Saibling in Salzkruste gebacken war ein feines Dinner für vier Personen
Kokanee-Lachs-Filets
Kokanee-Lachs-Filets
Schon die Farbe dieser gräten- und hautfreien Filets lassen ein kulinarisches Dinner vermuten
Ein kapitaler Fang
Ein kapitaler Fang
Eigentlich haben wir auf Kokanee-Lachse geangelt, als uns diese 10 pfündige Quappe, oder auch Aalrutte genannt, kurz vor Mittag an einem schönen Märztag, an den Haken ging
Saiblinge satt
Saiblinge satt
Es sah so aus, als hätten die Seesaiblinge unter dem Eis gerade auf diese Reisegruppe gewartet, um das Urlaubsdinner zu bereichern
Das Abendessen ist gesichert :-)
Das Abendessen ist gesichert :-)
Vier schöne Regenbogenforellen konnten der Streamer-Fliege beim Schleppangeln nicht wiederstehen
Bach-Saibling oder Dolly-Varden
Bach-Saibling oder Dolly-Varden
Dieser herrlich gezeichnete Bachsaibling von über drei Pfund konnte nach spannendem Drill gelandet werden
Der Canim-River
Der Canim-River
Inmitten der faszinierenden Fluß- und Seenlandschaft der Cariboo-Hochebene
Kokanee-Lachs
Kokanee-Lachs
Ein von den Gästen gefangener Kokanee-Lachs wartet auf die Zubereitung
Kokanee-Lachs
Kokanee-Lachs
Mit über 50 cm und 1,5 Kg. gehört dieses Exemplar schon zu den kapitaleren Frischwasser-Lachsen
Der Sulphurous-Lake
Der Sulphurous-Lake
Traumkulisse, rasantes Snowmobile fahren und Eisangeln...eine interessante Wintersport-Kombination
Der Sulphurous-Lake
Der Sulphurous-Lake
Und wieder ist das Abendessen ( Dinner ) gesichert, denn ein 3 1/2 pfündiger Kokanee-Lachs ( blankes Silber ) konnte dem Glow-Hook nicht wiederstehen
Der Sulphurous-Lake
Der Sulphurous-Lake
Der Glow-Hook bestückt mit einer Made, oder Mehlwurm - ideal fürs Eisangeln an heissen Stellen
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Das ist jetzt schon der dritte Seesaibling über 10 Pfund, der in dieser Saison beim Spinnfischen im hinteren Deka-Lake von Gästen gefangen wurde. Jetzt hoffen wir noch auf den ganz Grossen, so um die 20 Pfund
Ein guter Fang
Ein guter Fang
Beim Schleppen einer Nassfliege in Flachwasserzonen konnte das Limit von fünf kampfstarken Regenbogenforellen gelandet werden
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Petriheil beim Fliegenfischen. Frisch gefangene Regenbogenforellen werden zubereitet
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Diese Regenbogenforelle hatte eine Länge von 72 cm und Kraft wie ein Bär
Am Canim-River
Am Canim-River
In einigen Flüssen des nahen Wells-Grey-Provincial-Park ist catch and release angesagt
Der Mahood-Lake
Der Mahood-Lake
Wir haben unseren Köder ziemlich tief, nur ein paar Meter über dem Seegrund, geschleppt und dabei ging uns dieser schöne Saibling an den Haken
Eine gute Strecke
Eine gute Strecke
Bei so einem Fangergebniss muss gute Laune aufkommen
Am Sulphurous-Lake
Am Sulphurous-Lake
Die Kokanee-Lachse haben gebissen. Eines der schmackhaftesten Fische die ich kennengelernt habe!
Petriheil am hinteren Deka-Lake
Petriheil am hinteren Deka-Lake
Solche Trophäenfische kann ich Euch nicht garantieren,aber jedes Jahr werden im Deka-Lake des öfteren Seesaiblinge um die 20 Pfund, bis hin zu 30 Pund gefangen
Seesaibling 21 Pfund
Seesaibling 21 Pfund
Dieser kapitale Seesaibling ging im Feb. 2008 auf dem hinteren Deka-Lake an den Haken und konnte nach mehr als 30 Min. spannenden Drill gelandet werden
Der Sulphurous-Lake
Der Sulphurous-Lake
Kokanee-Lachse satt am Sulphurous-Lake, vor der Haustüre des CozyGuesthouse
Der hintere Deka-Lake
Der hintere Deka-Lake
Der Flug nach Beautiful British Columbia, Canada hat sich gelohnt : Große Seesaiblinge von über 10 Kilo und viele Kokanee-Lachse bis zwei Kilo sind in dieser Winter-Eisfischsaison gelandet worden
Dieser Rekord Seesaibling von 30 Pfund, biss im Jan. 2010 beim Eisangeln auf Lachse auf eine Made...
Dieser Rekord Seesaibling von 30 Pfund, biss im Jan. 2010 beim Eisangeln auf Lachse auf eine Made...
...und konnte erst nach 45 Minuten und nach Erweiterung des Eisloches mit dem Gaff gelandet werden. Der Poplar-Point am Upper Deka-Lake ist nicht nur im Winter ein absoluter Hotspot fuer kapitale Seesaiblinge
 


Abenteuerurlaub in Kanada, Urlaub in Kanada, Anglerurlaub, Kanada mit Kindern, Ferien in Kanada, Kanadische Winterlandschaft, Snowmobiltouren, Wintersport, Eisangeln, Guesthouse, William Lake, British Columbia